Wie das Haus von Udo Schulte seine Rente bezahlt

geschrieben von Mike Hauser

Hier erzählt Schreinermeister Udo Schulte aus Ehrenkirchen, wie wir seine Immobilie als neue Rente umwandelten.
 „Als ich unser Haus in Ehrenkirchen-Kirchhofen 1955 kaufte, war es noch ein alter Schuppen. Über die Jahre haben wir sukzessive umgebaut, unten entstand meine Schreinerei, später kamen zwei Anbauten dazu. Heute leben vier Parteien hier, meine Frau Inge und ich über meinem ehemaligen Geschäft, die drei anderen Wohnungen haben wir vermietet.
 Ich bin im Sommer 80 geworden, meine Frau ist 74, und es geht uns gesundheitlich sehr gut. Fit wie ein Turnschuh, nannte es Mike Hauser, als er uns das erste Mal besuchte. Wir sind dankbar dafür: Wir fahren Rad, im Winter Ski und überhaupt reisen wir gerne. Das alles kostet! Die Mieten wollte ich nicht erhöhen, die Bank konnte mir nicht helfen und ein Verkauf des Anwesens kam nicht infrage: Hier fühlen wir uns wohl und nochmal was Neues suchen, das wollten wir nicht.
 Ich las eine Anzeige von EASY HOME ‚Wie Ihr Haus Ihre Rente bezahlt‘ und so rief ich Herrn Hauser an. Das war Anfang dieses Jahres. Ich wusste sofort: Das ist der Mann, der uns helfen wird! Und das tat er wirklich. Er hatte eine gute Idee. Beim nächsten Besuch brachte er seine Bauzeichnerin mit, die eine Bestandsaufnahme unseres Mehrfamilienhauses für eine s.g. „Abgeschlossenheitsbescheinigung“ zu machen. Damit würden wir nur Teile des Hauses verkaufen können. Die Pläne reichte Herr Hauser beim Landratsamt ein und kurze Zeit darauf ging es schon zum Notar.
 Und so konnten wir den rechten Anbau an meine Mieterin verkaufen. Der Erlös aus dem Verkauf und die anderen Mieten ermöglichen uns nun eine sorgenfreie Zukunft! Diesen Winter geht es nach Österreich, zum Langlauf nach Serfaus in Österreich. Bevor es los geht sagen meine Frau und ich Ihnen und vor allem den Hausers: Frohe Weihnachten und kommt alle gesund ins Neue Jahr!“