Es war wieder einmal meine liebe Frau Bianca, die die Wohnung in Freiburg vor zwei Jahren entdeckte und die Vision fürs Schönmachen hatte. Die Wohnung war in die Jahre gekommen und das sah man ihr leider auch an: Baujahr 1961 und kein bisschen schön! Aber Bianca Hauser hatte eine Idee.
Die Lage in der Fehrenbachallee, im angesagten Stadtteil Stühlinger westlich der Freiburger Altstadt, ist einfach zu gut, um nicht zu kaufen. Man ist schnell in der Innenstadt und am Bahnhof und mit dem Rad sind es nur fünf Minuten zur Albert-Ludwigs-Universität und die Tram hält gleich vor der Tür. Also kaufen, befahl mir Bianca und dann legte sie los. Aus drei mach vier: Sie trennte das große Wohn- und Esszimmer und schon
waren‘s vier Zimmer, die sie aufwändig renovieren ließ. Sie spendierte der Wohnung neue Vinylböden oder überarbeitete das alte Holzparkett. Die Wände wurden teilweise mit Gipsplatten verkleidet, tapeziert und gestrichen; es wurden Spanndecken eingezogen, die mit Halogenlichter in neuem Glanz erstrahlen. Das Bad wurde entkernt und neu gemacht, die Elektrik erneuert und zum Schluss gab’s noch eine komplett neue Küche.
Dann richtete Bianca die Wohnung ein. Denn wir wollten die Wohnung einmal anders vermieten: als eine schicke Wohngemeinschaft. Es gibt nun drei Schlafzimmer mit jeweils 15 m², eines hat einen Balkon mit Blick in den Hof und Garten, der Balkon vom gemeinsamen Essbereich hat einen Blick ins Grüne und aufs Technische Rathaus. Wir haben an drei nette Studenten vermietet, sie zahlen jeder eine Komplettmiete zwischen 500 und 550 Euro. In der sind sogar Telefon und schnelles Internet enthalten.
Wäre das nicht auch einmal ein gutes Vermietungskonzept für Ihre nächste Kapitalanlage-Wohnung?   

Haben Sie selbst ein sanierungsbedürftiges Haus oder eine Wohnung in der Freiburger Region das wir von Ihnen kaufen können? Oder sollen wir für Sie als Käufer ein Sanierungskonzept für Ihr neues Zuhause planen?

VORHER

NACHHER